Thai-Hähnchen mit Kokos-Zitronen-Sauce

Meine Lieben,

endlich gibts wieder eine Eigenkreation von mir in Sachen Food…ist das lange her…oder?

Ich liebe es selbst Curry zu zubereiten (ist ja auch einfach mit dementsprechenden Curry-Pasten) und als wir letztens weg waren, sind wir als große Gruppe vorher zum Thailänder gegangen und haben uns durch alle möglichen Gerichte probiert. Unter anderem haben wir auch eine Kokos-Zitronengras-Suppe gekostet und ich war ehrlich hin und weg.

Gestern habe ich mir dann gedacht, ich könnte doch mal versuchen einen ähnlichen Geschmack hin zu bekommen und ich muss sagen, es war wirklich sehr authentisch thailändisch und wahnsinnig lecker!!!

„Thai-Hähnchen mit Kokos-Zitronen-Sauce“ weiterlesen

Experiment Zoodles

Also vorne weg…ich mag Zucchini – ich würde fast behaupten, ich liebe Zucchini. Ich hab mir schon oft Mittags einfach eine Gemüsepfanne gemacht und darin war so gut wie immer auch Zucchini! Ich bin also durchaus seit mehreren Jahren mit diesem Gemüse vertraut und vertrauen ist da auch das richtige Wort – mit Zucchini hat’s eigentlich immer geschmeckt. Ich konnte mich sozusagen immer auf meinen grünen Gartenkürbis verlassen. Bis auf gestern…

„Experiment Zoodles“ weiterlesen

Italiano Steak

Wo LowCarb ist, ist ein gutes, saftiges Steak nicht weit! Bei mir zumindest 🙂 ich liebe Rindfleisch. Anscheinend gehört das auch zum Erwachsenwerden dazu. Ein schönes, gut gebratenes, innen rosa schimmerndes Steak und ein guter Tropfen trockener Rotwein dazu, kann einem so manchen Abend versüßen.

Gestern wars dann auch wieder soweit im Hause Roth. Wir haben ausnahmsweise zwar ein Schlückchen Tsingtao dazu getrunken, da gerade akuter Rotweinmangel herrscht, aber es sei uns verziehen.

Für dieses von mir getaufte „Italiano Steak“ Rezept benötigt ihr folgendes…

„Italiano Steak“ weiterlesen

Suppe geht immer!

Ich bin der totale Suppen-Fan…wenn ich mal keine Lust auf Salat & Co. habe – eine Suppe geht immer. Vor allem, weil man da ja auch so herrliche Variationsmöglichkeiten hat. Und gerade, wenn man Reste verwerten muss oder mal nur eine halbe Stunde in der Küche stehen will ist das die perfekte Alternative für ein vollwertiges Abendessen. Jetzt hat man ja aber als Low-Carb-Jünger ein kleines Problemchen – was tue ich in die Suppe mit Gemüse noch rein, dass mich satt macht?

„Suppe geht immer!“ weiterlesen

Low Carb Pfannkuchen

Es gibt nichts, was es nicht gibt. Das wohl schönste an Veränderungen ist wohl, dass man durch Verlassen der Comfort-Zone neue, tolle Dinge entdeckt. Zum Beispiel wusste ich vor meiner Ernährungsumstellung nicht, dass es sogar funktioniert Pfannkuchen ohne Mehl – also Low Carb zu machen.

Ich fand sogar mehrere Versionen im Netz, mit Banane, Mandeln oder Frischkäse. Da wir letztens beim Besuch in der Metro sogar bezahlbaren Frischkäse gefunden haben (in Tianjin nicht selbstverständlich) und mir Abends mehr nach deftig ist, habe ich mich an die Frischkäse-Version heran getraut…und ich muss sagen, dass Ergebnis hat mich mehr als überzeugt!

„Low Carb Pfannkuchen“ weiterlesen

Hähnchenpfanne Mexican-Style

Ich liebe gutes mexikanisches Essen. Doch manchmal ist man dann von einem mexikanischen Restaurant doch ganz schön enttäuscht, vor allem, wenn die selbstgemachte Guacamole zu Hause einem so viel besser schmeckt als bei so manchen Mexikanern. Ganz schlimm finde ich es, wenn sie einfach aus einem Kanister gelöffelt wurde und mit „hauseigen“ oder „frisch zubereitet“ rein gar nichts mehr zu tun hat.

„Hähnchenpfanne Mexican-Style“ weiterlesen

Zuppa di pomodoro à la Sandra

Ich liebe Tomatensuppe – ich liebe eigentlich alles mit Tomaten! Und irgendwann kommt der Zeitpunkt, an dem man auch mal sein eigenes Tomatensüppchen kochen möchte…spätestens nach der Zeit eines Studiums, bei dem Mann schon einige Krämpfe in den Händen bekommen hat vom ewigen Suppen-Päckchen aufreissen.

Da ich es mir aber in der Küche gerne einfach mache, nehme ich statt frischen Tomaten einfach Dosentomaten, falls ich mal so motiviert sein sollte, mir meine Tomaten selbst einzukochen, berichte ich euch vielleicht von dem Ergebnis…

„Zuppa di pomodoro à la Sandra“ weiterlesen