Italiano Steak

Wo LowCarb ist, ist ein gutes, saftiges Steak nicht weit! Bei mir zumindest 🙂 ich liebe Rindfleisch. Anscheinend gehört das auch zum Erwachsenwerden dazu. Ein schönes, gut gebratenes, innen rosa schimmerndes Steak und ein guter Tropfen trockener Rotwein dazu, kann einem so manchen Abend versüßen.

Gestern wars dann auch wieder soweit im Hause Roth. Wir haben ausnahmsweise zwar ein Schlückchen Tsingtao dazu getrunken, da gerade akuter Rotweinmangel herrscht, aber es sei uns verziehen.

Für dieses von mir getaufte „Italiano Steak“ Rezept benötigt ihr folgendes…

Zutaten

  • Rinderfilet
  • Ruccola (bestenfalls)
  • Tomaten
  • Rotkohl
  • Radieschen
  • Zwiebel
  • schwarze Oliven (entkernt)
  • Zitrone
  • Knoblauch
  • Honig
  • Olivenöl
  • Petersilie
  • Parmesan
  • Salz und Pfeffer

Als erstes müsst ihr euch um alles kümmern, was gehackt oder geschnitten werden muss. Ich habe für den Salat

  • grünen Salat gewaschen und gezupft
  • Rotkohl, Zwiebel und Radieschen klein geschnitten

Für das Zitronen-Parmesan-Dressing

  • Saft von 1-2 Zitronen
  • einen guten Schuss Honig
  • eine Zehe Knoblauch pressen
  • 2-3 Esslöffel Wasser
  • 3 Esslöffel Öl
  • Parmesan nach Belieben
  • mit Salz, Pfeffer, Petersilie abschmecken

Mit dem Salat vermengen und dann heißt es wieder abschmecken. Ihr seht…bei mir muss man ziemlich oft „abschmecken“ da ich mich nicht so ganz streng an Mengenangaben oder zuvor gelesene Rezepte halte. I mach’s hoid so, dass bast ge!

Anfangs wollte ich eigentlich auch die Tomaten und Oliven in den Salat geben, dann habe ich mir gedacht, so ein warmes Topping wäre vielleicht doch geiler! Und so wars….Tomaten, Oliven, Knoblauch, Basilikum und etwas Olivenöl zuvor in einer Schüssel vermengen und kurz vor gewünschtem Steak-Grade mit in die Pfanne hauen.

Schmeckt echt Bombe!!! Sommerliche, leicht italienisch und frisch!

↬𝓢𝓿𝒲↫

Advertisements

2 Kommentare zu „Italiano Steak

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s