Die Macht ist mit uns

Habt ihr den neuen Werbespot unseres allseits beliebten Modegiganten H&M schon gesehen? Zuerst ist da Ungläubigkeit, Frauen mit Achselhaaren wie Nena in den 80ern? Dann Staunen, Frauen die sich jenseits von Größe 38 wohl fühlen? Und dann ist da Skepsis, gepaart mit ein bisschen Stolz auf soviel – angenehmen – Feminismus in einem so kurzen Spot.

Das ist Zuviel. Ich meine, ich gebe zu, dass ich hin und wieder immer noch nicht um diese magische Anziehungskraft des Wunderlands der günstig zu erwerbenden neuen Fashion-Teile herumkomme…aber ich versuche mein Bestes. H&M&ich sind noch keine geschiedenen Leute. Ganz im Gegenteil, mein Kleiderschrank strotzt noch so von Kindern unserer gemeinsamen Ehe, die definitiv zu meinen Zeiten als Studentin ihren Höhepunkt aufweisen konnte. Zudem gibt es gerade hier in China zwischen den schwärzesten Schwarzmarkt-Klamotten und High-End-Bosse like Louis Vuitton nicht viel. Aber so langsam sehnt es mich nach „mehr“. Ich möchte Kleidung haben, die sich nicht nach fünf Waschgängen schon so verformt, dass man meinen könnte, Quasimodo hätte das T-Shirt Nachts für mich heimlich eingetragen. Ich möchte auch keine Jeans anhaben, die sogar nach ein paar Litern Persil-Kraft noch so riecht, als hätte man sie soeben erst aus dem giftigen Färbeprozess einer Fabrik in Bangladesh geholt.

Das Problem an der ganzen Sache ist, ich habe noch keine richtig guten, bezahlbaren Alternativen gefunden. ZARA wirkt für mich zwar im ersten Moment qualitativ hochwertiger, das Image noch grüner und die Arbeitsbedingungen der Schneiderinnen besser, aber ist es das wirklich?

Ich weiß es nicht! Aber was ich weiß ist, dass H&M mit seinem neuen Spot wieder gehörig sein Image verbessern will. Das Unternehmen hat sich erst „grün“ gewaschen, mit „fairer Baumwolle“ und Kleiderboxen für deren Befüllen man sogar Wertgutscheine für den nächsten Einkauf bekommt und nun will es auch noch die „normalen“ Frauen erreichen.  Wie dreist von H&M!!! Ihr seit keine typischen Modepüppchen mit Größe XS? Macht nichts, kommt zu H&M! Ihr seit Frauen, die sich mit der Gabel Essensreste aus den Zähnen pulen? Macht nichts, kommt zu H&M! Ihr habt Muskeln wie Arnold Schwarzenegger? Macht nichts, ganz im Gegenteil – kommt alle zu H&M. Wir lieben euch alle!

H&M scheint Kleidung für einfach JEDEN Typ von Frau zu haben. Die schlauen Köpfe die hinter dem Marketing und der Promotion von H&M stecken, haben verstanden, dass wir Frauen nicht mehr nur als Sexobjekt, Strandschönheit oder Business-Lady in Size Zero betrachtet werden wollen. Sie schaffen es damit, ihre Zielgruppe zu vergrößern und wissen genau wie sie ihre „alten“ Fans ansprechen müssen, um auch für diese immer noch attraktiv zu bleiben.

Marktforschung heißt da der Riese im Hintergrund, der uns mit seinen mächtigen Pranken den in die Mode gekommenen Feminismus in Form eines Werbespots um die Ohren haut!

Aber wisst ihr was?

Es ist gut. Es tut gut zu wissen, dass wir doch noch ein kleines bisschen mit zu reden haben, in dieser Welt des uns ständig bis auf die Knochen aussaugenden Kommerzes. Und darauf kommt es doch an oder? Es ist schön, dass man merkt etwas verändern zu können. Wenn ein schnelllebiges Modeimperium nun mit vielen verschiedenen Typen von Frauen wirbt, dann ist das unser Verdienst Ladys. Und so ist dieser Werbespot doch eigentlich auch nur das Spiegelbild unserer Gesellschaft. Wir haben uns verändert und H&M reagiert geschickt darauf – das heißt WIR beeinflussen die Großen! Und auch, wenn H&M dadurch noch mehr verkaufen wird – ich sehe es tatsächlich als kleinen Sieg auf unserer Seite!

↬𝓢𝓿𝒲↫

Advertisements

2 Kommentare zu „Die Macht ist mit uns

  1. Der Spot ist tatsächlich schon so viel diskutiert und geklickt worden. Ich finde ihn gut und ich liebe H&M. Sie sind nicht perfekt aber definitiv Vorreiter in Sachen Nachhaltigkeit etc bei der Fast Fashion. Ich finde auch immer das jeder kleine Schritt zählt! Ich finde es dreister von großen Firmen mit anderen Preisen die dann in China produzieren lassen…da liegt noch sehr viel vor uns und ich bin gespannt was die Zukunft bringt. 🙂

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s