Hähnchenpfanne Mexican-Style

Ich liebe gutes mexikanisches Essen. Doch manchmal ist man dann von einem mexikanischen Restaurant doch ganz schön enttäuscht, vor allem, wenn die selbstgemachte Guacamole zu Hause einem so viel besser schmeckt als bei so manchen Mexikanern. Ganz schlimm finde ich es, wenn sie einfach aus einem Kanister gelöffelt wurde und mit „hauseigen“ oder „frisch zubereitet“ rein gar nichts mehr zu tun hat.

Aber um Guacamole geht es hier und heute eigentlich gar nicht, dennoch ist es nicht so weit hergeholt. Der Dip würde nämlich auch hervorragend zu meiner Hähnchenpfanne passen und wenn es bei uns Zuhause Wraps gibt, mache ich diese Pfanne eigentlich fast genau so.

Da es heute aber wieder eine Low-Carb-Version eines Abendessens geben soll, gibt es das mexikanische Gericht ohne Vollkorn-Tortillas, dafür aber mit Hähnchenbrust-Filet.

Zutaten für 3 Personen

  • 500 g Hähnchenbrustfilet
  • 400 g Dosentomaten
  • 250 g rote Bohnen
  • 2 Paprika, gelb und rot
  • 1 Zwiebel
  • 5 Zehen Knoblauch
  • 1 Zitrone
  • Honig
  • Ingwer, nach Belieben
  • etwas Essig (z.B. Balsamico Rosso)
  • 4 getrocknete Peperoncino
  • scharfes Paprika-Gewürz
  • Petersilie oder Koriander
  • Rosmarin
  • Thymian
  • Basilikum
  • Pfeffer
  • Salz
  • Hüttenkäse (als Käseeinlage, wer möchte)

Zubereitung

Hähnchenfleisch in Scheiben, Zwiebel in halbe Ringe und Paprika in Streifen schneiden. Ingwer und Knoblauch klein hacken. Das Hähnchenfleisch mit scharfem Paprika-Gewürz, Salz und Pfeffer würzen und bei mittlerer Hitze in der Pfanne anbraten. Danach ein paar Minuten weiter garen lassen.

Anschließend das Fleisch zwischenlagern und in der gleichen Pfanne Zwiebeln, Ingwer, Knoblauch und alle übrigen Gewürze anbraten. Mit Honig glasieren und nach ein paar Minuten mit dem Essig ablöschen. Paprika hinzugeben und wieder ein paar Minuten warten. Dosentomaten und Bohnen hinzugeben und nach Bedarf nochmals würzen. Je länger man es kochen lässt, desto intensiver und schärfer wird es im Geschmack. Nach ca. 30 Minuten Hähnchenfleisch wieder hinzugeben und nochmal 10 Minuten alles zusammen auf niedrigere Hitze köcheln lassen.

Wer noch eine kleine Käsebeigabe möchte – körniger Frischkäse/Hüttenkäse schmeckt hervorragend dazu 😉

Advertisements

3 Kommentare zu „Hähnchenpfanne Mexican-Style

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s