Peking

Peking ist alt, Peking ist schön und dann wiederum doch nicht. Es gibt viele alte, marode Hochhäuser, die das Stadtbild nicht unbedingt verschönern. Es ist sehr hektisch, U-Bahn fahren gleicht einem zweistündigen Fitness-Workout und Taxi fahren kann man eigentlich auch nur so richtig, wenn man eine Map dabei hat, einigermaßen aussprechen kann, wo man hin will und bestenfalls noch selbst das Navi mit dazu einschalten kann. Von einem Ausflugsziel zum nächsten zu laufen? Vergesst es, vergesst die Maßstäbe von München, Salzburg oder Rom! Es ist alle riesig und ihr müsst euch vorher im Klaren darüber sein, was ihr wie sehen wollt. Einfach mal drauf los laufen? In China bitte ganz streichen – ihr werdet sonst riesig enttäuscht…

Also, warum Peking?

Wegen den unglaublich schönen Hutongs, den weitläufigen Foodstreets, der verbotenen Stadt und den Parks. Und vielleicht wollt ihr danach noch einen Antiquitäten/Flohmarkt besuchen, ein Gemälde kaufen, mit Händlern um euer neues Porzellan-Tee-Service feilschen und euch den Himmelstempel anschauen und abschließend eine Peking-Ente essen – auch nicht so verkehrt 😉

IMG_6731

Wenn ihr noch mehr Bilder oder Infos zu Peking braucht – besucht doch meinen „alten“ Blog Chinalitis und werdet mit den Suchbegriffen „Beijing“ oder „Peking“ fündig.

Falls ihr schnell mit mir und einem Tuk-Tuk durch die Straßen der Stadt fahren möchtet, klickt hier!

IMG_5808

Viel Spaß 🙂

 

 

Advertisements

4 Kommentare zu „Peking

    1. Liebe Laura, vielen Dank – ich habe auch deinen Artikel gelesen. Allerdings bin ich in deinem Bericht über Peking über die „Wasserstadt Suzhou“ gestolpert – denn diese liegt doch eigentlich bei Shanghai!?!? Hast du da aus Versehen etwas vermischt oder gibt es in Peking noch etwas ähnliches, dass man vielleicht anders schreibt?!?! Ich bin verwirrt…aber so hast du den Bericht sehr schön geschrieben und ich bin froh mit meiner Zwiespältigkeit gegenüber Peking nicht alleine zu sein 😉

      Schönen Tag noch und liebe Grüße, Sandra

      Gefällt mir

      1. Liebe Sandra,
        ich habe mir die Stelle nochmals durchgelesen – es war vielleicht etwas verwirrend geschrieben. Ich meinte die Wasserstadt im Sommerpalast, die Suzhou in Shanghai nachempfunden ist. Habe es umformuliert, damit das klar wird. 😉 Danke für den Hinweis!
        Liebe Grüße, Laura

        Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s